Slider

#Bookstagram / Warum ich es so liebe! ♥

Montag, 4. April 2016

 Hallöchen!
Viele von euch kennen wahrscheinlich Instagram und manche von euch kennen mich vielleicht als @sarah.liest! Heute würde ich Instagram, genauer gesagt Bookstagram gerne einen ganzen Post widmen! ♥


Bookstagram [Book-sta-gram]
1. Ein kleiner Teil des Social Media-Networks Instagram, bestehend aus Buchliebhabern und Fangirls, die ihre Liebe zu Büchern und dem ganzen Drum und Dran mit einander teilen. 


Was soll ich sagen? Ich liebe Bookstagram. Bookstagram ist wie eine riesengroße Familie voller toller Menschen, die alle die selbe Liebe miteinander teilen. es geht nicht darum, miteinander zu konkurieren, sondern darum, zusammen zu arbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen, darum würde ich euch heute gerne 5 Gründe aufzählen, aus denen ich Bookstagram einfach so sehr liebe, wie ich es eben tue!







Ganz einfach: Ich liebe es, zu lesen. Ich kann mir nur sehr wenig Schöneres vorstellen, als einen Nachmittag entspannt mit einem guten Buch und einer Tasse Kakao zu verbringen. Und obwohl mir dazu häufig die zeit fehlt, greife ich doch immer wieder zum Buch und lasse mich in den Bann der Geschichte ziehen. Und irgendwann kam dann auch das Bedürfnis auf, mich mit anderen über das von mir gelesen auszutauschen, und so traf ich auf #Bookstagram.

Ich liebe es, zu fotografieren. Ich bin zwar definitiv nicht sonderlich begabt darin, und mein 'Talent' wird auch niemals für eine Karriere als Fotografin ausreichen, aber es macht mir unheimlichen Spaß. Ich nehme mir gerne Zeit dafür, all meine Kerzen und andere Dekoartikel herauszusuchen, um ein paar Bilder für Instagram zu schießen, und diese anschließend zu bearbeiten. Klingt nach Arbeit, ist aber auch unheimlich viel Spaß!


Die Freundschaften. Ich habe allein durch Bookstagram so unglaublich viele und tolle Menschen kennen gelernt, die ich einfach nicht mehr missen möchte! Die Freundschaften, welche ich durch Bookstagram geknüpft habe, sind für mich unbezahlbar und zaubern mir Jeden Tag wieder ein Lächeln ins Gesicht! Danke, an all die lieben Menschen, die ich durch Bookstagram kennen lernen durfte!



Die Inspirationen. Immer dann, wenn mir mal unglaublich langweilig ist oder es mir nicht so gut geht, kann ich auf Instagram wieder gute Laune tanken. Es gibt so viele wunderschöne Bildkompositionen und Tags, dass ich mich an den ganzen Vielfalten niemals satt sehen werde. Auf Instagram kann man prima Inspiration finden!

Die Chancen, die sich einem öffnen. Bevor ich mit Bookstagram angefangen habe, hätte ich mir nie erträumen können, dass mir mal (aktuell) 8500 Leute folgen würden! Noch dazu eröffnen sich einem so viele Chancen, einfach weil man auf Instagram anderen Leuten auf Augenhöhe begegnen kann. Wer hätte gedacht, dass ich so jemals Kontakt mit kleinen Autoren und Selfpublishern knüpfen könnte?






Das waren auch schon fünf der unzähligen Gründe, aus denen Bookstagram mir so wichtig ist! Ich hätte vor zwei Jahren, als ich mich auf Instagram registriert habe, niemals gedacht, wohin mich das führt! Ich hätte ohne Bookstagram niemals den Mut gehabt, meinen eigenen Blog zu starten und bin euch unendlich dankbar für alles!

Wenn ihr auch Instagram habt, dann schreibt mit gerne euren Namen in die Kommentare, damit ich mal bei euch vorbeischauen kann!












Kommentare:

  1. Ich liebe es auch einfach durch instagram zu stöbern, es gibt so viel tolles zu entdecken.
    Vielleicht magst du bei mir mal vorbeischauen, ich heiße eternalizeme :)

    Eine schöne Woche für dich,
    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Instagram mittlerweile auch für mich entdeckt und ja, es macht echt süchtig :D

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan