Slider

Together Forever 1 ~ Monica Murphy {Rezension}

Montag, 27. Juli 2015

OMG ich kann es nicht fassen, endlich F.E.R.I.E.N a.k.a infinite Zeit zum Lesen und Bloggen, was will man mehr?
Nachdem es letzte Woche hier ziemlich still war, gibt es heute eine Rezension zu 'Together Forever' von Monica Murphy. Ich denke, dieses Buch haben viele von euch in letzter Zeit schon Mal irgendwo gesehen. Vielen Dank an den Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar :)




Verlagwebsite: HEYNE
Format: Taschenbuch
Reihe?: Ja
Seitenzahl: 272
ISBN: 978-3-453-41853-0
Preis: €8,99 [D], €9,30 [A], CHF 12,50











Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön, lieb – und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur eins im Kopf: mich. Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich. Und ich will für ihn da sein. Für immer.











Ich muss sagen, von diesem Buch hat man gerade in letzter Zeit einiges gehört. Überwiegend Gutes. Also hatte auch ich die Idee, mir dieses Buch mal genauer anzusehen, woraufhin es bald in meinem Briefkasten landete.
Von außen sieht dieses Buch schon nach dem aus, was Klappentext etc. versprechen bzw. vermuten lassen. Sommerlich, leicht und schnell zu lesen, und natürlich (wie könnte es auch anders sein?) mit enthaltener Liebesgeschichte. Allerdings habe ich mich in dem Punkt täuschen lassen, dass die Liebesgeschichte 'einfach' bzw 08/15 oder uninteressant ist. Das stimmt nämlich überhaupt nicht.

Fable muss viel arbeiten, um ihre Mutter und ihren Bruder zu ernähren, deshalb hat sie wenig Zeit für die anderen Dinge im Leben. Sie ist relativ unbeliebt und hat mehr oder weniger den Schlampenruf, aber irgendwie lässt sie das alles nicht so an sie ran, denn alles was zählt ist ihre Familie. Drew Callahan ist quasi ihr genaues Gegenteil. Er ist beliebt, schlau, unnahbar. Doch eines Abends fragt er sie, ob sie für eine Woche seine Freundin spielen kann, für seine Familie. Er bietet ihr eine Summe Geld, welche sie in Gedanken an ihre Familie nicht ausschlagen kann, also sagt sie zu. 

Von Anfang an wurde kein Geheimnis darum gemacht, dass Drew und Fable sich in einander verlieben. Im Gegenteil, das kann man mehr oder weniger dem Klappentext entnehmen. Doch irgendwann kamen noch all die Geheimnisse dazu, die der sonnigen Geschichte eine wunderschön ausgearbeitete Schattenseite hinzufügten, was für mich sehr gelungen ist. Denn ich glaube fast jeder liest gerne mal diese klassischen Liebesgeschichten, die total vorhersehbar aber trotzdem immer wieder gerne und gut zu lesen sind. 
Monica Murphy hat diese gerne gelesenen Geschichten zusammen mit etwas düsteren und mitreißendem gemischt, und Together Forever kam dabei raus. 

Drew und Fable lernen sich langsam und trotzdem schnell kennen und Lieben, und merken, dass sie einander brauchen. Denn jeder der beiden hat seine eigenen Geheimnisse und düsteren Seiten. Drews Vergangenheit stand hierbei besonders im Vordergrund. Während die beiden sich verlieben, lernt man langsam Drews Vergangenheit kennen, doch der große Knall kommt erst am Ende. Irgendwie war Drews Vergangenheit mit all diesen Hinweisen vorhersehbar, trotzdem war ich überrascht als dann alles aufgedeckt wurde.

Drew und Fable sind für mich zwei liebenswürdige und auf ihre eigene Art besondere und einzigartige Figuren, die super gut zusammen passen. Irgendwie hat die Autorin es geschafft, diese total intensive (positive) Spannung zwischen den beiden Protagonisten aufzubauen, die den Leser immer wieder verzaubern, mitreißen, berühren. Gerade diese Geheimnisse und düsteren Seiten haben für diese Spannung gesorgt.


Alles in allem hat Monica Murphy in 'Together Forever' eine mitreißende und schöne Geschichte geschaffen, die den Leser mitreißt und berührt und definitiv nicht kalt lässt, während Drew und Fable sich näher kommen und verlieben. Trotzdem würde ich gerne für die Folgebände noch ein bisschen Luft nach oben lassen.


4,5 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Schöne Rezension und toll, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Mich konnte es eher wenig überzeugen :/
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Sassy ♥
    Du sprichst mir aus dem Herzen! *--* Mir war das Buch leider ein bisschen zu hervorsehbar, deshalb werde ich mir den zweiten Band wahrscheinlich nicht kaufen. Aber bei New-/Young-Adult (ich kann das immer noch nicht richtig auseinander halten :o) bin ich immer super kritisch, weil ich die Bücher von Jessica Sorensen so sehr liebe! *__*

    Alles Liebe,
    Jasi ♥
    *fühl dich ganz lieb gedrückt*

    AntwortenLöschen
  3. Ich mochte das Buch auch wirklich gerne. :) Mir hat auch der zweite Teil gut gefallen <3

    Alles Liebe,
    Nicki

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan