Slider

5 Things to do this Summer {A booknerds summer-bucket-list}

Dienstag, 7. Juli 2015

Hallo ihr :)
Habt ihr schon Sommerferien? Wenn ja: Ihr glücklichen.
Ich habe leider noch ein paar Schulwochen vor mir, aber diese werde ich bewältigen! (Und danach wird dann endlich gelesen was das zeug hält!)

Ich hatte die Idee, euch einen Post mit fünf Dingen, die ein Buch-Liebhaber im Sommer tut oder ein Buch-Liebhaber wie ich für den Sommer plant, viel Spaß :)

1. Watch (a lot of) movies.

Was ich (neben lesen) auch gerne tue, ist, mir Filme anzusehen, gerne auch mit Freunden oder Familie! Es gibt so viele tolle Filme, von denen wir die meisten noch nicht einmal gesehen haben. Wer weiß, Vielleicht erwartet euch diesen Sommer ja euer nächster Lieblingsfilm ;)



2. Go (book-) shopping

Wer mag shoppen bitte nicht? Obwohl, bei den Sommertemperaturen kann ich jeden gut verstehen, der lieber mit einem guten Buch zu Hause bleibt. Aber manchmal besuche ich dann auch ganz gerne einen gut klimatisierten Buchladen und lasse (ein bisschen zu viel) Geld da. Denkt doch einfach mal nicht an den SuB, jetzt habt ihr doch eh Sommerferien und hoffentlich genug Zeit zum lesen. Bücher zu kaufen ist übrigens auch eine gute Verwendung für Zeugnisgeld, just saying.

3. Read them in english

Vor allem in den Ferien, wenn ich Zeit habe, lese ich total gerne auch Mal auf Englisch. Ist vielleicht nicht die beliebteste Methode, aber ein Buch auf einer anderen Sprache ist für mich fast wie Urlaub in einem anderen Land. Ihr könnt ja auch einfach euer Lieblingsbuch nochmal auf Englisch lesen, euer Englischlehrer wird sich sicher freuen!

4. Just read (find a fictional boyfriend).

Einfach nur lesen, ich glaub daran hatte noch keiner von euch gedacht #ironiean. Es ist Sommer, das heißt: Genug Zeit um den SuB zu bekämpfen, sich in einen heißen Protagonisten zu verlieben und ihm mit dem nächsten Buch fremdgehen, meinetwegen auch mit dem nächsten Teil der Reihe treu bleiben :D

5. Make a blog.

Wenn ihr Bücher liebt und gerne mit anderen darüber redet, warum macht ihr euch nicht einfach einen Blog? Im Sommer habt ihr garantiert genug Zeit um an eurem eigenen Layout herumzubasteln :D
Für wen das Bloggen nichts ist, der kann es ja auch mal mit Youtube oder Instagram versuchen :)





Ich weiß, die Ideen waren vielleicht nichts sonderlich Neues, aber ich habe mir mit den Fotos und dem Post generell sehr viel Mühe gegeben, ich hoffe, er gefällt euch :)


Kommentare:

  1. Hallo! Stimme dir im wesentlichen zu, nur mit dem ersten Punkt bin ich nicht so einverstanden. Ich lese gerne, kann aber gut auf nen TV verzichten. Und wenn ich TV schaue, dann eher mal Serien, die es nicht in Buchform gibt.
    Ansonsten eine gute Liste - das mit dem Englisch hab ich ganz fest vor.

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  2. Super Post! Die Ideen sind auch das, was ich plus minus vorhatte, aber du hast sie so schön einladend gestaltet, mit den wunderschönen Fotos und der kurzen Beschreibung.
    Liebe Grüsse ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post und schöner Blog ♥
    Bin durch Nasti bei dir gelandet und bin dir auch gleich gefolgt :)

    Liebe Grüße von Marcy (Marcys Bücherecke)

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan