Slider

Neuzugänge Juni 2017

Mittwoch, 5. Juli 2017

Hallöchen! Obwohl der letzte Neuzugängepost wirklich noch nicht lange her ist, folgt heute gleich ein weiterer, denn im Juni sind noch ein paar Bücher hier eingezogen, die ich euch unbedingt noch vorstellen möchte.





The Hate U Give


Über "The Hate U Give" habe ich mich wirklich unfassbar gefreut! Schon so, so oft habe ich Leute davon schwärmen hören, auch Sätze wie: "Jeder sollte dieses Buch gelesen haben" sind mir nicht neu. Jetzt hat das Buch einen Platz in meinem Regal gefunden und ich freue mich schon sehr darauf, das Buch bald zu lesen und pünktlich zum deutschen Erscheinungstermin für euch zu rezensieren - seid gespannt!






Was andere Menschen Liebe nennen


"Was andere Menschen Liebe nennen" habt ihr vielleicht schon in meinem Lesemonat aus dem Juni gesehen und vielleicht habt ihr ja auch schon meine Rezension zu dem Buch gelesen? Im Juni hat mich diese Buch erreicht und wurde auf der Stelle von mir verschlungen - wer möchte, kann sich HIER gerne meine Meinung zu dem Buch durchlesen. 
Ich kann auf jeden Fall sagen, dass die Geschichte großes Potenzial bietet, welches in diesem Fall nicht vollkommen ausgenutzt wurde, leider.






Glücksspuren im Sand


"Glücksspuren im Sand" ist eine Neuerscheinung, auf die ich mich unfassbar gefreut habe, da die Geschichte einfach perfekt nach Sommer klingt. Das Buch lese ich gerade und bin bisher wirklich begeistert von dem Buch - demnächst wird definitiv eine Rezension folgen, in der ich euch meine ausführliche Meinung erzähle!







Furiously Happy


"Furiously Happy" habe ich im Buchladen ganz spontan mitgenommen - bevor mir das Buch hauptsächlich wegen des lustigen Covers aufgefallen war, hatte ich tatsächlich noch nie davon gehört. Der Klappentext des Buches klingt allerdings weniger lustig als das Cover & deshalb bin ich wirklich gespannt, wie mir das Buch gefallen wird.
Das Buch erzählt aus dem Leben von Jenny Lawson, die mit mehreren psychischen Krankheiten leben muss.






Ein Kleid von Bloomingdale's


Dieses Buch zeige ich euch nicht zum ersten Mal, denn zu "Ein Kleid von Bloomingdale's" könnt ihr längst eine Rezension auf meinem Blog finden. Das Buch hat mich schon alleine mit seinem schlichten, aber dennoch wunderschön gestalteten Cover angesprochen, der Klappentext hat mich dann endgültig überzeugt, dass ich das Buch lesen möchte.
Meine Meinung zu dem Buch könnt ihr HIER in meiner Rezension nachlesen :)





Landliebe


"Landliebe" hat meiner Meinung nach ein unfassbar schönes Cover, was mich von Anfang an total angesprochen hat - der Klappentext klingt total nach "Bauer sucht Frau", was auf jeden Fall jede menge Unterhaltung Verspricht.
Ich bin schon total gespannt, wie mir das Buch gefallen wird und sobald ich die Geschichte gelesen habe, wird hier auf jeden Fall eine Rezension folgen.






Kopf aus, Herz an


"Kopf aus, Herz an" klang für mich einfach nach der perfekten Sommerlektüre, weshalb ich unheimlich froh bin, dass es im Juni seinen Weg zu mir gefunden hat! Das Buch steht auch ganz, ganz weit oben auf meiner Leseliste und ich bin schon total gespannt, wie es mir gefallen wird, vor allem, weil ich schon viel Gutes darüber gehört habe. Meine Rezension folgt!


















Das waren auch schon meine Neuzugänge der letzten Zeit - kennt ihr eines der Bücher?
Lasst mir doch gerne einen Kommentar da, welches Buch als letztes bei euch eingezogen ist!















Kommentare:

  1. »Was andere Menschen Liebe nennen« habe ich auch gelesen und teile deine Meinung total: so viel Potenzial, das nicht genutzt wurde. »The hate you give« steht auch noch auf meiner Wunschliste.

    LG Elisa

    AntwortenLöschen
  2. Huch, ich war schon länger nicht mehr hier, dein Design sieht ja super schön aus! Gefällt mir :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  3. Erstmal ein großes Kompliment an dein tolles neues Design. Es sieht einfach wunderschön aus! Landliebe habe ich schon bei mehreren Bloggern gesehen und möchte ich unbedingt lesen :)
    Liebe Grüße Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    "The Hate U Give" ist im Moment ja wirklich in aller Munde, ich möchte es auch unbedingt noch lesen! :-) Ich habe von amerikanischen Booktubern schon einiges Gutes gehört.

    "Furiously Happy" ist mir wegen des Covers auch schon ins Auge gesprungen, da weiß ich aber noch nicht so recht, ob ich es lesen möchte.

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan