Lesemonat März 2017 📚🎀

Hallo :)
Hier ist er - mein sehr, sehr kleiner und überschaubarer Lesemonat März... Ich habe schon überlegt, ob sich ein Blogpost dazu überhaupt lohnt, mich letztendlich doch dafür entschieden.

Insgesamt habe ich im März leider nur 3 Bücher. Das macht 1536 Seiten insgesamt und durchschnittlich ca. 49,5 Seiten täglich.




Mein Herz und deine Krone


"Mein Herz und deine Krone" habe ich zusammen mit der lieben Emily von Emilys Zeilenliebe gelesen. Wir beide haben uns absolut auf dieses Buch gefreut und wurden leider sehr enttäuscht... Die Geschichte war einfach nicht fesselnd und vieeeeel zu sehr in die Länge gezogen - wirklich schade.






The Amateurs

"The Amateurs" von Sara Shepard war ein wirklich tolles Buch! Seit "Pretty Little Liars" bin ich von der Autorin überzeugt und mit diesem Buch hat sie mich auch nicht hängen gelassen - eine wirklich spannende Geschichte, die ich total schnell verschlungen habe! 





Royal

"Royal" von Valentina Fast war auch ein wirklich gutes Buch! Es hat mich vom Lesegefühl und Aufbau her ein wenig an die "Selection"-Reihe erinnert, mir aber dennoch sehr gut gefallen. Die Geschichte war flüssig zu lesen und wirklich fesselnd, für mehr Informationen könnt ihr gerne in meiner REZENSION nachschauen :)








Das war er auch schon - mein Lesemonat März!
Welche der Bücher kennt ihr und was habt ihr im März gelesen? Lasst es mich gerne wissen :)











1 Kommentare:

  1. Hmm ich hatte mir auch schon oft überlegt ob ich mir "Mein Herz und deine Krone" holen soll, weil es mich echt interessiert. Aber irgendwie höre ich schon von sehr vielen, das es doch nicht so toll ist. Bin mir da echt unsicher, ob es sich doch lohnt oder eher nicht ... Mal sehen ob ich mich doch noch dazu entscheide. Die anderen beiden Bücher klingen auch ganz toll :)

    AntwortenLöschen

 

Follower