Slider

Black Blade 2 - Jennifer Estep ♥︎

Sonntag, 27. November 2016

Hallöchen :)
Heute melde ich mich mit einer Rezension zu "Black Blade - Das dunkle Herz der Magie" (Band 2) für euch! Vielen lieben Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar! ♥︎





Verlagswebsite: PIPER VERLAG
Reiheninfo: Band 2 von 3
Seitenzahl: 384
ISBN: 978-3-492-70356-7
Preis: 14,99 (D), 15,50 (A)



Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das »Turnier der Klingen« für sich entscheiden kann – dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse »Unfälle« sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis! Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster …




Jennifer Estep... Ich LIEBE diese Frau und ihre Bücher!
Vor ungefähr einem Jahr durfte ich Jennifer Estep bei einer Lesung erleben und dieses Erlebnis war einfach wunderbar. Jennifer Estep ist eine unglaublich kreative Frau der man anmerkt, dass sie das Schreiben mit jeder Faser ihres Daseins liebt, und genau das merkt man auch in jedem Buch, das sie geschrieben hat. Seit ich den ersten Band der "Black Blade"-Reihe gelesen habe, ist leider schon ein Jahr vergangen und ich hatte wirklich Bedenken, ob ich wieder meinen Weg in die Story finden würde, ohne den ersten Band erneut zu lesen. Was ich vollkommen vergessen hatte: Zu Beginn jedes Buches von Jennifer Estep wird kurz das Geschehen des Vorgängers geschildert, ohne dass es großartig aufhält. Eher werden immer wieder kleine Bruchstücke fallen gelassen, während das neue Abenteuer seinen Lauf nimmt.

Das Buch hat mich mal wieder vollkommen in seinen Bann gezogen und es fühlte sich an, als würde ich beim Aufschlagen dieses Buches in eine ganz eigene Welt eintauchen, zu der ich parallel Bilder im Kopf hatte, die dieses wunderbare Buch vervollständigt haben. 
Die Charaktere der "Black Blade"-Reihe ergänzen einander so hervorragend, dass ich sie alle mehr als gerne auch in meinem Leben als Freunde hätte! Lila ist eine unglaublich starke und eigenständige Persönlichkeit, ganz ohne an Menschlichkeit zu verlieren. Auch wenn sie eher eine harte Schale hat, kann man als Leser Einblicke in ihre Gefühlswelt gewinnen, die sie einfach nur wahnsinnig sympathisch und liebenswert machen. Auch Devon ist keine sensible Persönlichkeit, dennoch wirkt er auf mich sehr sanft und ruhig, und OMG! Devon und Lila sind definitiv ein ultimatives OTP (One True Pairing).
Die Geschichte hat mich - mal wieder - total gefesselt, gegen Ende war ich einfach nur noch so neugierig, wer hinter all den Morden steckt und auch wie die Geschichte zwischen Lila und Devon weitergeht, dass ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen konnte und regelrecht durch die letzten 150 Seiten geflogen bin. 
Generell gilt für die Bücher von Jennifer Estep, dass einem beim Lesen einfach niemals langweilig wird. Sie schafft es, diese intensive Spannung während des ganzen Buches aufrecht zu erhalten, ohne die Geschichte mit Handlungen zu überladen, einfach nur Perfekt!

Ich bin ja normalerweise absolut kein Fan von Fantasy-Büchern, allerdings hat Jennifer Estep Realität und Fantasie auch in dieser Reihe so perfekt verknüpft, dass mich dieses Buch einfach nur überzeugt hat! Der Schreibstil ist unglaublich Bildlich, flüssig und spannend und die Charaktere sind mir absolut ans Herz gewachsen und ich bin schon wahnsinnig gespannt, wie die Geschichte von Lila im dritten Band zu Ende geht! ♥︎



Jennifer Estep hat mich mal wieder vollends begeistert: Wunderbare Charaktere, die man durch ihre Einzigartigkeit einfach nur ins Herz schließen muss, eine spannende Geschichte, die durch die perfekte Abstimmung von Fantasie- und Realistischen Elementen begeistert und ein ganz wunderbarer Schreibstil, der einen daran hindert, das Buch wieder aus der Hand zu legen!
Ich liebe es, zwischen den Buchdeckeln von Jennifer Esteps in wunderschöne Welten einzutauchen und freue mich schon sehr auf das große Finale dieser Reihe, eine große Herzensempfehlung von mir!






Kommentare:

  1. Hey Sarah :)

    Ich bin so froh, dass du das Buch auch toll fandst und du hast recht,
    Jennifer Estep ist einfach eine unfassbare Autorin.
    Band 3 ist meiner Meinung nach noch ein bisschen besser!
    Viel Spaß noch beim Lesen :) (ach, tolle Rezi btw :D)

    Schönen Sonntag noch,
    Magali :) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Bücher möchte ich auch unbedingt mal lesen, und nach deiner positiven Rezension erst recht!
    Dein Blog gefällt mir super gut, ich bleibe gleich als Leserin und freue mich auf weitere Posts von dir! :)♡

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss dir mal ein großes Lob aussprechen:
    deine Bilder sind sowas von wunderschön! Wow ich sitze hier die ganze Zeit staunend <33

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan