Slider

Rückblick: Lesejahr 2015 Teil 2

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Hallöchen :)
Ich hoffe, ihr hattet alle einen guten Rutsch in 2016? ♥
Was nehmt ihr euch für 2016 vor? Und wie viele Bücher wollt ihr 2016 lesen?
Ich denke, ich werde mir für 2016 70 Bücher vornehmen, Mal sehen :D
Und generell möchte ich in 2016 gerne regelmäßiger bloggen, hoffentlich werde ich das schaffen! 

Heute gibt es dann auch endlich den zweiten Teil all der Bücher, die ich 2015 gelesen habe!
Wenn ihr Teil eins nicht gelesen habt, zu dem Post kommt ihr HIER.
Los geht's!




Juli '15


Ja gut, okay. Drei Bücher im Juli, jetzt nicht hervorragend, aber es gibt schlimmeres. Man muss auch beachten, dass After Love 900 Seiten hat, das hätten auch 2-3 Bücher sein können :D
Margos Spuren war ein absolutes Highlight, Maddie 3 der lang ersehnte dritte - und leider auch letzte - Band, einer meiner Lieblingstrilogien. After Love konnte meine Meinung zur After-Reihe wieder ein wenig retten, allerdings hatte es mir persönlich doch ein paar Seiten zu viel :D Hoffentlich werde ich den vierten band 2016 genauso lieben, wie Band 1!



August '15














Elf Bücher im August, das sehe ich echt gerne! So viele Bücher bzw. Seiten habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht in einem Monat gelesen, aber wir hatten ja auch Sommerferien :D
Das Licht von Aurora (♥), Ruht das Licht, Schau mir in die Augen, Audrey und Die Kronprinzessin waren totale Highlights, obwohl keines der Bücher aus dem August schlecht war! Ich glaube allerdings, dass Vampire Academy 1 und The Diviners mir in dem Monat am wenigsten gefallen haben, denn sie konnten mich leider einfach nicht richtig fesseln ;(




September '15


Mit fünf Büchern und einem Manga im September konnte ich zwar nicht so erfolgreich weitermachen wie im August, aber fünf Bücher und ein Manga sind doch auch nicht schlecht :D
Vor allem, weil sooo tolle Bücher dabei waren!
Solange wir lügen, hach! Mein absolutes Lieblingsbuch, ob auf Englisch oder Deutsch!
Flames 'n' Roses & Du neben mir waren auch einfach fabelhaft, die Nacht in der wir uns wiedersahen und ein Sommer und vier Tage waren zwar nicht die absoluten Highlights, aber trotzdem sehr sehr schöne zwischendurch-Lektüren und the Book of List war ein sehr zauber- und Märchenhafter Manga, der mir wirklich sehr gut gefallen hat!





Oktober '15

Im Oktober habe ich ebenfalls sechs Bücher gelesen, darunter eine Schullektüre. Der Richter und sein Henker war ein sehr interessanter Kriminalroman, aber eben eine Schullektüre...
Rabbit Hayes, Liebe und andere Fremdwörter, Was uns bleibt ist Jetzt und Young World fand ich alle sehr, sehr gut und Sie dürfen die Braut jetzt verlassen war sehr schön und leicht für zwischendurch :)





November '15

Nachdem ich im Oktober auf einer Lese- und Signierstunde von Jennifer Estep war, musste ich dann unbedingt endlich Black Blade von ihr lesen, und ich habe es geliebt! So tolle Charaktere und Story, Jennifer Estep ist einfach genial!
Ein weiteres absolutes Highlight war Throne of Glass, was mich echt wahnsinnig gefesselt und überzeugt hat! 
Peinlich für die Welt war sehr sehr unterhaltsam und schnell zu verschlingen & Winter und Schokolade und Winterglück waren sehr schön zum Abendlichen einkuscheln!




Dezember '15


Ein Buch im Dezember, Ups... Dafür habe ich ein zweites wenigstens begonnen! 
Naja, mein schlechtester Lesemonat, aber der Dezember war auch sehr, sehr stressig für mich!
Dafür war das eine Buch - Girl Online 2 - wirklich gut, mit total tollen Charakteren und einer zuckersüßen Story.
Hoffentlich geht das mit dem Lesen 2016 wieder ein Bisschen bergauf :)






Bildquellen: 

http://www.script5.de/
http://www.loewe-verlag.de/
http://www.randomhouse.de/
http://www.arena-verlag.de/
http://www.piper.de/
https://www.carlsen.de
http://www.fischerverlage.de/
http://www.egmont-lyx.de/
http://www.dressler-verlag.de/
www.ravensburger.de
http://www.rowohlt.de/
http://www.dtv-dasjungebuch.de/
http://www.amazon.de/




Liebst, Sarah ♥



Kommentare:

  1. Der erste Teil der 'Vampire Academy' - Reihe und 'The Diviners' interessieren mich von den Büchern am meisten und stehen noch ganz weit oben auf meiner Wunschliste. Schade, dass dir grade die beiden Bücher nicht so gut gefallen haben ... vor allem, weil sie dich nicht fesseln konnten. 'The Diviners' ist ja nicht gerade ein dünnes Büchlein.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sarah!
    ''Solange wir lügen'' gehört ebenfalls zu meinen Lieblingsbüchern. ''Ein Sommer und vier Tage'' habe ich damals durch den Rezension angefixt gelesen und es hat mir unglaublich gut gefallen. ''Was uns bleibt ist jetzt'' steht noch ungelesen in meinem Regal, aber darauf freue ich mich auch schon sehr.
    Liebe Grüße
    Tessa

    ausrittinsbuecherland.blogspot.de

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan