Slider

Panic - Lauren Oliver #Rezension

Sonntag, 14. Dezember 2014

Hallo meine Lieben!
Heute gibt es von mir die Rezension zu 'Panic' von Lauren Oliver, dieses Buch habe ich als Buchbotschafter beim Carlsen verlag gewonnen.


Preis: 17,99 €
Seitenzahl Hardcover: 365
Verlagswebsite: *Carlsen Verlag*
Website der Autorin: *Lauren Oliver*



Klappentext von der Verlagswebsite:
 HEATHER hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist.
DODGE war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.

Meine Meinung:
Der Schreibstil des Buches ist recht einfach gehalten, aber trotzdem sehr Schön und durchaus angenehm zu lesen. Das Buch allgemein ließ sich wirklich flüssig lesen, weil es einfach wirklich nie Langweilig war. Nur ist mir aufgefallen, dass in diesem Buch eine wirkliche Einleitung irgendwie ein wenig zu kurz kam. Als Leser startet man also auf Seite 1 direkt mitten im Geschehen, und versteht erst im Laufe der Zeit, worum es wirklich geht. Was mir ebenfalls aufgefallen ist, ist dass manche 'Geheimnisse' einfach nicht gelüftet wurden. Zum Beispiel das mit Heather und Matt. Es wurde dargestellt, als einer der Gründe warum Heather bei Panic mitmacht, aber nie wirklich erklärt was zwischen den Beiden passiert ist. Mit ein paar Figuren konnte ich überhaupt nichts Anfangen, Dodge war mir persönlich unsympathisch und Nat zu oberflächlich. Heather und Bishop mochte ich dagegen sehr. Das Buch war wirklich die ganze Zeit spannend, weil man immer gerätselt hat, was denn als nächstes geschehen würde. Dass Ende war mir ein wenig zu abrupt, aber trotzdem gut. 




Wertung:
Insgesamt ein schönes Jugendbuch, dass sich sehr Flüssig lesen ließ, auch wenn ich mit manchen Figuren und Handlungen nichts Anfangen konnte.

3,5 - 4 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Hört sich ziemlich gut an, wunderschöne Rezi meine Liebe! ;)
    Ich werde es mir also ziemlich sicher zulegen!! ;)

    Alles Liebe,
    Mara

    AntwortenLöschen
  2. Der Inhalt hört sich ziemlich gut an. Und eine sehr schöne Rezension! Ist Panic eine Reihe?

    AntwortenLöschen
  3. Tolle ehrliche Rezi!

    Habs im Januar auf Englisch gelesen und fands auch nur mittelmäßig. Ihre anderen Bücher waren viel toller.

    Trotzdem mag ich die Autorin und ihren Schreibstil sehr, deshalb bin ich schon gespannt auf Rooms und Vanishing Girls!

    Hab deinen Blog durch Bloglovin gefunden, da ich dir dort folge. Schöner Blog!

    Andreea

    http://toallthebooksivelovedbefore.wordpress.com/
    http://themoonlitbookshelf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Bin so blöd, meinte natürlich Instagram statt Bloglovin! *face palm*

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan