Slider

Neuzugänge Dezember Teil 2: Bloß der Anfang der Weihnachtsgeschenke!

Sonntag, 28. Dezember 2014

 Da bin ich wieder!
Jetzt geht es endlich mit den ersten Weihnachtsgeschenken los, über die ich mich alle wahnsinnig gefreut habe!
Welche Bücher habt ihr zu Weihnachten bekommen?




Der Kuss der Göttin - Aprilynne Pike

Verlagswebsite: *CBJ Verlag*
Seitenzahl (Hardcover): 416

Dieses Buch habe ich mir gewünscht, da ich mir Mal aus Versehen den 2. Teil gekauft hatte, und so natürlich den 1. Band brauchte :D

Klappentext von der Verlagswebsite:
Die 17-jährige Tavia ist ein Wunder: Sie hat als Einzige einen Flugzeugabsturz überlebt. Doch plötzlich hat sie Visionen von einem seltsam altertümlich wirkenden Jungen, der sie vor einer großen Gefahr warnt. Und bald wird sie von mysteriösen Männern verfolgt. Tavia flieht gemeinsam mit Benson, ihr einziger Vertrauter und gleichzeitig ihre große Liebe. Sie finden heraus, dass Tavia eine Göttin ist: Vor Urzeiten wurde sie dazu verdammt, immer wiedergeboren zu werden, immer auf der Suche nach ihrem Seelenpartner. Ihre Verfolger sind die Reduciata, die einen ewigen Kampf gegen die Götter führen. Ihre einzige Hoffnung ist Quinn, der Junge aus ihrer Vision. Nur mit ihm ist Tavia unverwundbar und kann gegen die Reduciata bestehen. Doch dafür müsste Tavia Benson verlassen …


Im Freien Fall, oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte
-Jessica Park

Verlagswebsite: *Loewe Verlag*
Seitenzahl (Hardcover): 384

An diesem Buch bin ich einfach schon zu oft vorbei gegangen, ohne es tatsächlich mitzunehmen! Deshalb stand es auf meiner Wunschliste zu Weihnachten natürlich ganz ganz weit oben.

Klappentext von der Verlagswebsite:
Julie kann es nicht fassen: Statt die ersten Tage am College zu genießen, beaufsichtigt sie plötzlich eine 13-Jährige, die keinen Schritt ohne die lebensgroße Pappfigur ihres Bruders Finn unternimmt. Zugegeben, ihres sehr gut aussehenden Bruders Finn. Der befindet sich zwar gerade auf Weltreise, schreibt aber E-Mails, die Julies Knie butterweich werden lassen. Doch wieso zögert er seine Rückkehr immer weiter hinaus? Weshalb stört sich niemand an seinem platt gedrückten Doppelgänger? Und verliebt Julie sich tatsächlich gerade in eine Pappfigur?


Die Verratenen - Ursula Poznanski

Verlagswebsite: *Loewe Verlag*
Seitenzahl (Hardcover): 464

Zu diesem Buch kann ich auch nichts groß anderes sagen, als dass ich diese Trilogie schon seit Ewigkeiten beginnen wollte!


Klappentext von der Verlagswebsite:
Sie ist beliebt, privilegiert und talentiert. Sie ist Teil eines Systems, das sie schützt und versorgt. Und sie hat eine glänzende Zukunft vor sich – Rias Leben könnte nicht besser sein.
Doch dann wendet sich das Blatt: Mit einem Mal sieht sich Ria einer ihr feindlich gesinnten Welt gegenüber und muss ums Überleben kämpfen. Es beginnt ein Versteckspiel und eine atemlose Flucht durch eine karge, verwaiste Landschaft.
Verzweifelt sucht Ria nach einer Erklärung, warum ihre Existenz plötzlich in Trümmern liegt. Doch sie kann niemandem mehr vertrauen, sie ist ganz auf sich allein gestellt.




The Diviners - Libba Bray

Verlagswebsite; *DTV Verlag*
Seitenzahl (Hardcover): 704

Dieser Dicke Wälzer stand seit der FBM 2014 auf meiner Wunschliste, jetzt wohnt er endlich bei mir :D

Klappentext von der Verlagswebsite:
New York, 1926: Wegen eines kleinen "Zwischenfalls" wurde Evie O'Neill aus ihrer langweiligen Kleinstadt ins aufregende New York verbannt. Dort genießt sie das wilde Partyleben, bis ein seltsamer Ritualmord die Stadt erschüttert - und Evie über ihren Onkel, den Direktor des Museums für Amerikanisches Volkstum, Aberglauben und Okkultes plötzlich mitten in den Mordermittlungen steckt. Schon bald weiß sie mehr als die Polizei. Denn Evie hat eine geheime Gabe, von der niemand wissen darf: Sie kann Gegenständen die intimsten Geheimnisse ihrer Besitzer entlocken. Doch sie hat keine Ahnung, mit welch entsetzlicher Bestie sie es zu tun bekommt …




Das waren dann auch schon die ersten vier Bücher meiner Weihnachtsgeschenke, kennt ihr welche davon?









Kommentare:

  1. Oh ich hab dieses Jahr auch die Verratenen-Reihe gelesen und es ist eine der besten Dystopien, die ich kenne :D Der erste Teil ist nicht ganz so gut wie Teil 2 und 3, aber auch total fesselnd. Ich hoffe, du hast beim Lesen genauso viel Spaß wie ich. Und The Diviners ist auch super.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. "Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte" steht auch schon lange auf meiner WuLi. Das Cover sieht ganz gut aus und schon wegen dem Titel möchte ich es haben. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wollte ja unbedingt undbedingt undbedingt auch "The Diviners - Aller Anfang ist böse" zu Weihnachten haben, aber daraus ist leider nichts geworden. In letzter Zeit höre ich aber immer wieder negative Rezensionen zu dem Buch, was mich dennoch nicht abschrecken kann!

    AntwortenLöschen
  4. Du hast wirklich tolle Bücher bekommen :) "Im freien Fall" und "The Diviners" werden bei mir wohl bald auch noch einziehen :)... Viel Spaß beim lesen!

    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Im freien Fall möchte ich auch gerne noch lesen und bin gespannt darauf, wie es dir gefällt :)
    Die Verratenen fand ich ehrlich gesagt nicht so wahnsinnig toll, aber das liegt vermutlich einfach daran, dass ich nicht so gerne Dystopien lese, Erebos und Saeculum von der Autorin hat mir nämlich super gefallen ;)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan